Die EN 13084-7 beschäftigt sich mit der Herstellung von Freistehenden Schornsteinen bzw. findet man in diesem Normenteil Produktfestlegungen für zylindrische Stahlbauteile zur Verwendung in einschaligen Stahlschornsteinen und Innenrohren aus Stahl.

Bei dieser Norm handelt es sich um eine harmonisierte Produktnorm. Freistehende Schornsteine sind somit CE-Kennzeichnungspflichtig und fallen zunächst NICHT in die Sphäre der EN 1090!

In Österreich gibt es derzeit keinen Zertifizierer, der eine Zertifizierung nach EN 13084-7 anbieten kann.

In Deutschland gibt es einige Zertifizierungsstellen, welche für diese Norm akkreditiert sind.

 

TÜV SÜD Industrie Service GmbH

TÜV NORD SYSTEMS GMBH & CO. KG

Materialprüfanstalt für das Bauwesen Hannover

Karlsruher Institut für Technoligie (KIT), Versuchsanstalt für Stahl, Holz und Steine

DVS ZERT GmbH

 

Weiter kann im Einzelfall geprüft werden, ob auf Basis einer evtl. bestehenden EN 1090-Zertifizierung mit mindestens EXC2 eine Ausstellung des CE-Zeichens und der Leistungserklärung für einen Konformitätsnachweis gem. EN 13084 ausreicht. Hintergrund dafür ist, dass die EN 13084-7 bei den Anforderungen zur Ausführung ohnehin auf die EN 1090-2 verweist.

Auf Wunsch beraten wir sie gerne und helfen Ihnen beim Aufbau eines passenden QM-Systems als auch bei der Auswahl einer geeigneten Zertifizierungsstelle.

Prüfungskonfigurator

Wir helfen Ihnen bei den Themen Normen, Schweißaufsicht und Zertifizierung kompetent und zuverlässig weiter. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch bei Ihnen vor Ort!