Schulungen und Prüfungen für Schweißer und Sichtprüfer

 

  • Einzeln oder Gruppen

  • Vorort im BETRIEB DES KUNDEN

 

Vorstellung—Philosophie:

Wir sind ein Team von Schweißfachleuten, die es sich zur Aufgabe gemacht haben die Qualität auf dem Gebiet der Schweißtechnik zu fördern. Wir führen praxisorientierte und genau auf die Anforderungen angepasste Schulungen von Metallschweißern druch und nehmen die Prüfungen in  Zusammenarbeit mit einer staatlich anerkannten Zertifizierungsstelle ab.

Wir führen Prüfungen für sämtliche Schweißverfahren und Schweißpositionen durch nach:

  • EN ISO 9606-1 (Stahl- und Edelstahl; Ersatz für EN 287-Prüfungen)
  • EN ISO 9606-2 (Aluminium)
  • EN 1418 für Bediener und Einrichter

Die Prüfungen können als Einzelprüfung oder als Kombinationsprüfung abgenommen werden.
Sonderpreise bereits ab 10 Prüfungen.
Prüfungsabnahme und Schulung in Ihrem Hause - damit sparen Sie weitere Kosten!

 

Vorteil für den Kunden:

 

  • Anforderungsangepasst

  • Personalkostensparend

  • Flexibilität und Wirtschaftlichkeit

  • Auch Vorort im eigenen Betrieb - gewohntes Umfeld (eigene Schweißmaschinen...)

  • Geringere Fehlzeiten der Mitarbeiter

  • Keine Störungen im Betriebsablauf - auch Abendeinheiten möglich

  • Ausbildungskonzept nach Modulen; Abhängig vom jeweiligen Kenntnisstand der Mitarbeiter
  • Konkurrenzloses Preis-Leistungsverhältnis

  • In dringenden Fällen erhalten Sie das Schweißerprüfungszeugnis innerhalb von 48 Stunden nach Ablegen der Prüfung.


Schweißpersonal:

Könner -Wiederholungsprüfung

Die Erfahrung zeigt, dass für eine Wiederholungsprüfung mit wenigen Stunden Übung im eigenen Betrieb, das Auslagen gefunden werden kann.


Metallfachpersonal ohne gültige Prüfung

Hier wird angeraten zumindest eine Praxisschulung in der Dauer von 4 UE zu buchen. Die Teilnehmer erfahren hier wichtige schweißtechnische Details. Bei einem weiteren Termin erfolgen 4 UE Theorieschulung mit gleichzeitiger Begutachtung der Übungsstücke, die von den TN in der Zwischenzeit gefertigt wurden. Hier erfolgt auch die Entscheidung ob eine weitere Praxisschulung notwendig ist. Nach einer angemessenen Zeit mit betriebsinternen Üben erfolgt die Prüfung.


Berufsneuling

Hier ist erfahrungsgemäß eine Intensivere und individuelle Schulung notwendig.

Die genauen Zeiten erfolgen in Absprache.

 

Betriebsvoraussetzungen:

Schweißplatz, funktionsbereite Schweißmaschinen, korrekter Schweißzusatz
(Massivdraht / Fülldraht / Elektroden / Schweißstäbe) Schutzgas, Schulungsraum
(Pausenraum, evtl. Büro mit weißer Wand zur Projektion, Flipchart etc.)

Sämtliche Werkstoffe und Schweißzusätze sind vom Betrieb bereitzustellen.

 

Für nähere Informationen oder ein unverbindliches Beratungsgespräch kontaktieren Sie uns bitte!

Prüfungskonfigurator

Wir helfen Ihnen bei den Themen Normen, Schweißaufsicht und Zertifizierung kompetent und zuverlässig weiter. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch bei Ihnen vor Ort!